Wie züchte ich Artemia?


Hier drei Wochen alt!

  1. 1. Tag: Teelöffel Artemia Eier mit speziellen dafür vorgesehenen Salz in 1 Liter Leitungswasser ansetzen. Mit Luftzufuhr werden die Eier in Bewegung gehalten. Die Flasche sollte im Hellen stehen.
  2. Nach 3-4 Tagen sollen die Artemia geschlüpft sein. Diese sollen erst nach 2-3 Tagen mit Liquizell (von Hobby) gefüttert werden.
  3. Nach ca. 8 Tagen nach dem Schlupf kann man mit Mikrozell füttern. Ein 20% Wasseraustausch mit Aquarienwasser, wobei versucht werden sollte die Eierschalen abzusaugen (mit einer Pipette), wäre jetzt ganz ratsam. Noch ein Tip: Um so wenig wie möglich Artmia abzusaugen, kann man eine Lampe zur Hilfe nehmen, denn Artmia fühlen sich magisch zum Licht angezogen.
  4. Unsere Artemia sind schon ca. 3 Wochen alt und 1 - 1,5 cm groß. Von den ursprünglich geschlüpften sind noch ca. 5 - 10 % übrig geblieben.