Tauchen in Australien



In Australien vom 29.03. - 23.04.2002


Wassertemperatur:
26C - 27C
Unterkunft: Hotel Travelodge Sydney Central (sehr zu empfehlen) danach Campervan von Maui Spirit 2S, den wir von Sydney bis nach Cairns gefahren haben.
Tauchen:

3 Tage Whitsunday Islands zum Bait Reef
2 Tagestouren von Port Douglas zum Aigincourt Reef (nördlich von Cairns), wo die Photos herstammen.
Tauchausrüstung: sehr gepflegt und oft mit Tauchcomputer
Barrier Riff:

hohe Diversität, jedoch sind auch hier negative Umwelteinflüsse sichtbar. (Algenwachstum, Korallenbleiche)
Verwendete Kamera:
Ausgeliehene Nikon MX 10 leider ohne Makro und recht ungepflegt.


traumhafter Whithaven Beach auf den Whitsunday Islands
Emu


Luftaufnahme des Great Barrier Reefs vor Cairns
Der Hafen von Port Douglas

Zurück zur Startseite